Naturschutzverein „Elsteraue“
Falkenberg/Elster e.V.

Träger des Umweltpreises Brandenburg 2000

Jahreshauptversammlung des Falkenberger NSV am 9. März

Am Freitag, den 9. März 2018, 18.00 Uhr, findet im Vereinshaus der Falkenberger Gartensparte „West“, in den verlängerte Hufen, die Jahreshauptversammlung des Naturschutzvereins „Elsteraue“ statt. Diese Veranstaltung ist öffentlich. Alle an Natur- und Umweltschutz interessierten Bürger sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen.
Neben dem Rückblick auf die Vereinsarbeit im vergangenen Jahr 2017, ist die Neuwahl des Vorstandes der wichtigste Tagesordnungspunkt. Satzungsgemäß besteht der Vorstand aus 3 Mitgliedern. Bisher ist nicht völlig geklärt, welche Vereinsmitglieder sich für die Wahl in den Vorstand zur Verfügung stellen. Doch davon hängt die weitere Existenz des Falkenberger Naturschutzvereins „Elsteraue“ ab.
Der Falkenberger Naturschutzverein wurde am 21. September 1990 gegründet. Er hat gegenwärtig 42 Mitglieder. Sein Wirkungsbereich ist der gesamten Altkreis Herzberg. Es werden dringend neue Mitglieder gesucht, um die seit nunmehr über 25 Jahren geleistete vielfältige Naturschutzarbeit fortsetzen zu können. Denn gerade jetzt, angesichts des fortschreitenden Klimawandels und anderer gesellschaftlicher Zwänge, ist es für kommende Menschengenerationen überlebenswichtig, sich für den Schutz von Natur und Umwelt zu engagieren.
Dieter Lehmann